ZEITPLAN

Für jedes Shooting ist ein fester Zeitrahmen eingeplant. Der gebuchte Zeitraum findet immer am Stück von/bis statt und kann nicht über den Tag gestückelt werden. Kommt bitte pünktlich, die Verzögerung verkürzt sonst eure Shooting- Zeit. Der Aufnahmepreis ist trotzdem in voller Höhe zu begleichen, da der Zeitraum für euch freigehalten wird und so lange keine anderen Termine stattfinden können.

TERMIN – ABLAUF – BEZAHLUNG

Hochzeitsbegleitungen sind gerade in den Sommermonaten sehr begehrt und deshalb entsprechend schnell ausgebucht. Um euren Wunschtermin zu bekommen, solltet ihr etwa ein- bis eineinhalb Jahre im Voraus buchen. Ihr seid eher die spontanen ? Fragen kostet nichts, mit etwas Glück ist auch mal kurzfristig ein Samstag frei.

Beachtet bitte, dass ich keine Hochzeitstermine unverbindlich reservieren kann. Hier gilt, wer zuerst kommt, mahlt zuerst. Habt ihr Interesse, mich an eurem Tag zu buchen? Dann kontaktiert mich und wir vereinbaren einen unverbindlichen Termin im Studio um uns kennen zu lernen. Wenn die Chemie stimmt und ihr euch für mich entscheidet, sprechen wir den Ablauf im Detail durch. Nach über 15 Jahren Berufserfahrung habe ich natürlich den ein oder anderen Tipp auf Lager, damit ihr das best mögliche Fotoergebnis bekommt. Sobald der Vertrag geschlossen ist, ist euch der Termin sicher.

Nachdem an eurem Tag alle Fotos vom „Ja-Wort“ bis zur Hochzeitstorte im Kasten sind, geht für mich die Arbeit erst richtig los. Viele, viele Bilder wollen ausgesucht und bearbeitet werden. Nach zwei bis drei Wochen ist die Hochzeitsreportage fertig, wir treffen uns im Studio und ihr könnt den Tag mit euren ganz besonderen Momenten revue passieren lassen. 

Ihr bekommt die Bilder bearbeitet in digitaler Form. Bei Vertragsunterzeichnung habt ihr bereits eine Anzahlung geleistet. Nachdem ihr die Bilder gesehen habt, fällt bei Abholung im Studio der Restbetrag in bar an.